Ein bisschen Frühling im Winter

Die letzten Wochen und Monate kannte das Wetter hauptsächlich ein Thema: grau, grau und noch mehr grau. Um nicht vollkommen in Trübsinnigkeit zu versinken, kann man sich bestimmten Dingen zuwenden, die das Wohlbefinden steigern: 
1. Schokolade - deren übermäßiger Konsum jedoch gewisse Folgeschäden nach sich ziehen kann. 
2. Katzen-/Hundebabys - die allerdings einen nicht unwesentlichen Zeit- und Kostenaufwand verursachen.
Da 1. und 2. also ausscheiden (naja, 1. scheidet natürlich nicht ganz aus), bleibt nur:
3. Blumen - ohne Risiken und Nebenwirkungen; Balsam für die Seele und das Herz lacht!


Ich weiß, es ist noch zu früh ... aber ich konnte einfach nicht widerstehen. 
Eigentlich wollte ich mir einen Strauß Tulpen kaufen, aber dann sah ich die Primeln ... im Angebot! Da waren sogar drei Stück noch günstiger als ein Strauß Schnittblumen ... Ich stand also vor den bunten Paletten mit den Primeln und hörte meine Gedanken: "Es ist viel zu früh! Es blühen ja noch nicht einmal die Schneeglöckchen. Sie werden dir auf jeden Fall erfrieren! So früh kauft man doch keine Frühlingsblumen!" usw. Aber mein Herz hatte die Entscheidung schon vor drei Tagen getroffen. Denn wir hatten diese Woche sage und schreibe zwei Nachmittage, an denen wirklich die Sonne schien, inklusive strahlend blauem Himmel und erstem Vogelgezwitscher. An solchen Tagen schreit jede Faser meines Körpers: "Kauf' Blumen!" Und ich würde am liebsten mit einem großen Anhänger zu Obi fahren und all mein Geld in der Gartenabteilung lassen.
Aber zu meiner Verteidigung: Ich habe nur drei Blümchen gekauft und sie in eine geschützte Ecke vor unsere Eingangstür gestellt. Da sind sie, glaube ich, relativ sicher. Und so habe ich jetzt einen kleinen Topf, dessen Farben meine Blumen-Gelüste (hoffentlich) so lange befriedigen, bis der Winter vorbei und es wirklich Zeit für Narzissen, Hyazinthen und Tulpen ist.

Kommentare:

  1. Und die Schneeglöckchen blühen doch schon....zumindest in Amöneburg. Ich habs gesehen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja also wenn das SO ist ... dann habe ich ja alles richtig gemacht :)

      Löschen
  2. Ein dickes Lob für Deine Selbstdisziplin :-) So ein blumiger Farbklecks ist doch genau das Richtige für die anstehenden grauen Tage. Weiterhin viel Spaß

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare!